Highlights

Lernen Sie die Measurement & Control Module SL106XX kennen

Die Scienlab Serie SL106XX deckt ein breites Spektrum an Test-, Mess- und Steueraufgaben ab. Sie können optional Ihre Messaufgaben und -umfang kombinieren.

Sie sind ideal für die Durchführung anspruchsvoller Messaufgaben, selbst unter schwierigen Umweltbedingungen, zum Beispiel in einer Klimakammer. Die Module bieten höchste Qualität, sind robust und einfach und intuitiv zu bedienen.

  • Präzise, reproduzierbare und zeitlich synchronisierte Erfassung von Messdaten
  • Vollständig elektrisch isolierte Messkanäle, die einzelnen Kanäle sind bis zu 1000 V gegeneinander isoliert
  • Sichere Arbeitsumgebung – Kontaktschutz bis zu 1000 V
  • Verbindung über offene Ethernet-Schnittstelle; automatische Erkennung der Scienlab Energy Storage Discover (ESD) Software
  • Einfache Benutzung in anspruchsvollen Testumgebungen (-40°C to 80°C, IP20)
  • Individuelle Kombination unterschiedlicher Mess-Modularten

Höchste Leistung für all Ihre Anwendungen

Die Serie SL106XX verfügt über Module mit analogen Mess-Eingängen für Spannungen, Temperatursensoren sowie ein digitales I/O-Modul zur Erfassung und Schaltung digitaler Signale.

  • Eine Kommunikations-Schnittstelle ermöglicht die Integration verschiedener Feldbus-Systeme wie CAN, FlexRay oder XCP.
  • Die MCM Terminal Control bietet Ausgänge mit regelbarer Spannung für BMS- und DUT-Netzgeräte, sowie potenzialfreie Relaiskontakte zur Simulierung von 15, 30 und mehr Anschlüssen.
  • Einfache Integration mit Scienlab Energy Storage Discover (ESD)- oder Kundensoftware.
Scienlab Measurement & Control Module Seitenansicht

Die wichtigsten Spezifikationen

Zeit-synchronisierte

Datenerfassung mit synchronisierter Zeitmarke nach Precision Time Protocol (PTP)

Integration

mit Scienlab Energy Storage Discover (ESD)- oder Kundensoftware

Hohe Isolationsfestigkeit

bis zu 1000 V für sichere Arbeitsbedingungen

Konfigurierbare Datenrate

Parameter sind frei programmierbar

Finden Sie das für Ihre Anwendung optimale Modell

Die Entwicklung des Measurement & Control Moduls basiert auf Spitzentechnologie. Das Schaltkreisdesign und die elektronischen Komponenten entsprechend den höchsten Messanforderungen.

Sie haben bereits eines dieser Produkte? Zum technischen Support

Scienlab Measurement & Control Module SL1060A

  • Spannungseingang

  • 16 Kanäle
  • Messbereich: -10 bis +10 V

Scienlab Measurement & Control Module SL1062A

  • Thermoelement
  • 16 Kanäle
  • Messbereich: -100 bis +1300°C (Typ K)

Scienlab Measurement & Control Module SL1063A

  • Digital-I/O-Modul
  • 8 Kanäle
  • Differenzieller Eingangsspannungsbereich ± 25V
  • Maximaler Schaltstrom 4 A / 30 VDC

Scienlab Measurement & Control Module SL1063B

  • Digital-I/O-Modul
  • Differenzieller Eingangsspannungsbereich ± 25V
  • Maximaler Schaltstrom 4 A / 30 VDC

Scienlab Measurement & Control Module SL1064A

  • Kommunikations-Schnittstellenmodul
  • 6 CAN-Kanäle
  • (Davon bis zu 4 x Highspeed CAN)

Scienlab Measurement & Control Module SL1064B

  • Kommunikations-Schnittstellenmodul
  • 6 CAN-Kanäle
  • Bis zu 4 x CAN-FD, 2x Highspeed CAN
  • Optional 2 LIN Kanäle

Scienlab Measurement & Control Module SL1066A

  • Ausgangs-Steuermodul
  • 8 schaltbare potenzialfreie Kontakte bis zu 5 A / 30 VDC
  • Einstellbare Spannungsquelle 5 bis 36 VDC

Scienlab Measurement & Control Module SL1066B

  • Ausgangs-Steuermodul
  • 4 schaltbare potenzialfreie Kontakte bis zu 5 A / 30 VDC
  • Einstellbare Spannungsquelle 0 bis 36 VDC

Scienlab Measurement & Control Module SL1067B

  • Analogeingang
  • 16 Kanäle
  • Messbereich: -10 bis +10 V

Scienlab Measurement & Control Module SL1068B

  • Analogausgang
  • 8 Kanäle
  • Ausgangsbereich: -10 bis +10V

Erweitern Sie die Möglichkeiten Ihrer Scienlab Measurement & Control Module

Software der Serie SL106XX und zusätzliche Hardware für Ihre Testumgebung.
Mit Keysight bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Benötigen Sie Hilfe oder haben Sie eine Frage?