Laborstromversorgung der Serie E3640

Dual Range - zwei Stromversorgungen in einem Gerät

Sie haben bereits eines dieser Modelle? Zum technischen Support

Highlights

Mehr Spannungs- und Strom-Kombinationen mit Dual Range

Die Laborstromversorgungen der Serie E3640A bieten Leistungen von 30 bis 100 W sowie Flexibilität durch Dual Range. Jeder Ausgang verfügt über einen niedrigen und hohen Spannungsbereich. Im niedrigen Spannungsbereich kann die Stromversorgung mehr Strom ausgeben. Die Serie umfasst zudem Modelle mit einem und zwei Ausgängen – Tracking lässt sich ein- oder ausschalten, so dass die Ausgänge unabhängig voneinander oder gekoppelt fungieren können.

  • Niedriges Ausgangsrauschen mit Welligkeit und Rauschen <500 μVrms
  • Stabiler Ausgang, Lastregelung < 0,01 %
  • Messgenauigkeit besser als 0,05 %
  • Speichern und Abrufen von bis zu fünf unterschiedlichen Betriebszuständen
  • Gut sichtbare Vakuum-Fluoreszenzanzeige
  • Ein oder zwei Kanäle
  • Schnittstellen: RS232 und GPIB

Die wichtigsten Spezifikationen

Anzahl der Ausgänge

1 oder 2

Gesamtleistung

30 bis 100 W

Welligkeit und Rauschen

< 350 µVrms

Genauigkeit

0,05 % + 3 mV

Schnittstellen

RS232 und GPIB

Sie sind an weiteren Spezifikationen interessiert?

Finden Sie das für Ihre Anwendung optimale Modell

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Stromversorgung mit Dual Range den hohen und den niedrigen Bereich, um die richtige Spannungs-Strom-Kombination für Ihre Anwendung zu finden.

Sie haben bereits eines dieser Produkte? Zum technischen Support

E3640A

Modell mit niedrigem Strom

  • Ausgang: 1-Kanal
  • Niedriger Spannungsbereich: 8 V / 3 A
  • Hoher Spannungsbereich: 20 V/1,5 A

Configure / Quote

E3643A

Modell mit mittlerem Strom

  • Ausgang: 1-Kanal
  • Niedriger Spannungsbereich: 35 V / 1,4 A
  • Hoher Spannungsbereich: 60 V / 0,8 A

Configure / Quote

E3644A

Modell mit hohem Strom

  • Ausgang: 1-Kanal
  • Niedriger Spannungsbereich: 8 V/8 A
  • Hoher Spannungsbereich: 20 V/4 A

Configure / Quote

E3645A

Modell mit hohem Strom

  • Ausgang: 1-Kanal
  • Niedriger Spannungsbereich: 35 V / 2,2 A
  • Hoher Spannungsbereich: 60 V / 1,3 A

Configure / Quote

E3646A

Modell mit niedrigem Strom

  • Ausgänge: 2-Kanal
  • Niedriger Spannungsbereich: 8 V/3 A
  • Hoher Spannungsbereich: 20 V/1,5 A

Configure / Quote

E3647A

Modell mit niedrigem Strom

  • Ausgänge: 2-Kanal
  • Niedriger Spannungsbereich: 35 V / 0,8 A
  • Hoher Spannungsbereich: 60 V / 0,5 A

Configure / Quote

E3648A

Modell mit mittlerem Strom

  • Ausgänge: 2-Kanal
  • Niedriger Spannungsbereich: 8 V / 5 A
  • Hoher Spannungsbereich: 20 V / 2,5 A

Configure / Quote

E3649A

Modell mit mittlerem Strom

  • Ausgänge: 2-Kanal
  • Niedriger Spannungsbereich: 35 V / 1,4 A
  • Hoher Spannungsbereich: 60 V / 0,8 A

Configure / Quote

Erweitern Sie Ihre Fähigkeiten im Bereich Stromversorgung

Moderne Designs stellen höhere Ansprüche an Ihre Laborstromversorgungen. Viele Designprobleme können durch die Laborstromversorgung bedingt sein. Erfahren Sie, wie Sie sicherstellen können, dass Ihre Stromversorgung die zuverlässige Leistung liefert, die Sie benötigen.

Beliebteste Ressourcen für Laborstromversorgungen der Serie E3640

Erkunden Sie unsere Ressourcen, die Sie dabei unterstützen, präzisere Messungen vorzunehmen und so letztendlich ein besseres Design zu erzielen.

Benötigen Sie Hilfe oder haben Sie eine Frage?