Die Entwicklung und Implementierung von V2X-Funktionen für das 5G-Netz kann eine schwierige Aufgabe sein. Grund sind sich ständig verändernde Standards. Darüber hinaus können die Technologie, die Ausrüstung und das Fachwissen, die für Aufbau und Wartung eines Tests benötigt werden, der alle aktuellen Standards und Spezifikationen erfüllt, kostspielig und zeitaufwendig sein.

Keysight bietet ein hochmodernes 5G C-V2X Testlabor mit Testaufbauten und Fachwissen, mit deren Hilfe Sie die Komplexität aufbrechen und direkt zu den benötigten Ergebnissen und Analysen gelangen können.

Stehen Sie bei 5G C-V2X Tests diesen Herausforderungen gegenüber?

  • Verzögerte Verfügbarkeit von Budget aufgrund von Unsicherheit bezüglich C-V2X-Regulierungen
  • Wettbewerbsdruck bei der Markteinführung
  • Kürzere und komplexere Technologie-Lebenszyklen
  • Fachkräftebedarf in einer wettbewerbsintensiven Umgebung

Liste mit Funktionsbeispielen

Tests der C-V2X-Anwendungsebene

  • Aktive Meldungen zur Verkehrssicherheit
  • Kooperative Verkehrseffizienz
  • Kooperative lokale und globale Internetdienste
  • Stauprüfung

Standardbasierte Tests

  • Sendertests (TS36.521-1, Abschnitt 6)
  • Empfängerempfindlichkeits- und Störungstests (TS36.521-1, Abschnitt 7)
  • Demodulationsleistungstests (TS 36.521-1, Abschnitt 14)

Parametertest

  • Senderqualitätsmessungen
  • Empfängerqualitätsmessungen
  • Grenzfälle
  • Sidelink-Tests
  • Diagnose und Fehlerbehebung

Benutzerdefinierte Tests

  • Frühe Entwicklung von Technologietests
  • Entwicklung von Testplan und -automatisierung
  • Benutzerdefinierte Algorithmen und die Wissenschaft des Messens
  • Nicht standardisierte Schnittstellen
  • Benutzerdefinierte Berichterstellung und Datenanalyse
  • Unfallszenario-Kombinationstests

Als Partner von Keysight erzielen Sie einfach bessere Ergebnisse. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um gleich loszulegen.