Here’s the page we think you wanted. See search results instead:

 

Sprechen Sie mit einem Experten

HF/Mikro­wellen­-Messungen

Seminar | Where & When

Weitere Informationen zum HOTSPOTS Programm

HF/Mikro­wellen­-Messungen – Agenda
Anmeldung
Begrüßung und Über­blick – Keysight
Thema 1: Grundlagen der Spektrum­analyse
Erfrischungspause und Gelegenheit zum persönlichen Kennenlernen
Thema 2: Grundlagen der Vektorsignalanalyse
Erfrischungspause und Gelegenheit zum persönlichen Kennenlernen
Thema 3: Grundlagen von HF-Leistungsmessungen
Mittagessen
Thema 4: Grundlagen der Netzwerk­analyse
Erfrischungspause und Gelegenheit zum persönlichen Kennenlernen
Thema 5: Grundlagen - HF Design & Simulation
Vorführungen und Gelegenheit zum eigenhändigen Ausprobieren
Ende der Veranstaltung


Zusammenfassungen der Präsen­tationen
Begrüßung und Eröffnung des Seminars über Grundlagen von HF/Mikro­wellen-Messungen

Keysight Technologies, seit 70 Jahren Inno­va­tionsführer bei Spek­trum- und Netz­werk­analy­satoren, lädt Sie zu einem KOSTENLOSEN Seminar über Grundlagen der Spek­trum- und Netz­werk­analyse ein. Mit diesem Seminar möch­ten wir Ihnen anhand praktischer Anwen­dungs­bei­spiele zu einem besseren Verständnis grund­legender HF-Mess­verfahren und zu mehr Effi­zienz und Effektivität verhelfen, ganz gleich, ob Sie in der Forschung/Entwicklung oder als Test­ingenieur tätig sind.

Sie lernen unsere neuesten Test­lösungen kennen und erwei­tern Ihre praktischen Kenntnisse, die Sie für Ihre tägliche Arbeit benöti­gen. Anwen­dungs- und Produktexperten von Keysight präsen­tieren unsere neuesten Inno­va­tionen und stellen neue Funk­tionen und Leistungs­merk­male vor, die Ihre Mess­möglich­keiten erwei­tern.

Thema 1: Grundlagen der Spektrum­analyse

Diese Präsen­tation gibt eine Einfüh­rung in die Signal­analy­se. Vektorsignalanalyse umfasst u. a. Spektrum­analyse, ist aber nicht darauf beschränkt. Die Präsen­tation wendet sich an Inge­nieure, die noch nicht mit Spektrum­analy­satoren und Vektorsignal­analy­satoren vertraut sind, und soll Grundkenntnisse vermitteln: Wie funkti­on­ie­ren diese Geräte, wie schöpft man ihr Potenzial voll aus, wie benutzt man sie in bestimmten Anwen­dungen effi­zient? Die Präsen­tation ist für Inge­nieure und Techniker gedacht, die noch keine Berufserfahrung haben, und setzt Grundkenntnisse in Elektrotechnik voraus.

Wir beginnen mit einem Über­blick über die Spektrum­analyse. Zuerst defi­nie­ren wir, was man unter Spektrum­analyse versteht, und geben eine kurze Einfüh­rung in die verschie­denen Arten von Messungen, die man mit einem Spektrum-/Signal­analy­sator machen kann. Danach werfen wir einen Blick in das Innenleben dieser Geräte – aus welchen Funk­tions­blöcken bestehen sie, wozu dienen die verschie­denen Funk­tions­blöcke, wie wirken sie zusammen. Um Messungen mit einem Signal­analy­sator ordnungs­gemäß durch­führen und die Ergeb­nisse richtig interpretieren zu können, muss man die Eigen­schaften des Gerätes kennen. Spek­trum- und Signal­analy­sator-Spezi­fi­ka­tionen helfen Ihnen herauszufinden, ob ein bestimmtes Modell für Ihre Anwen­dung geeignet ist und wie genau die Mess­ergeb­nisse sein werden.

Thema 2: Grundlagen der Vektorsignal­analy­se

Diese Präsen­tation baut auf der vorangegangenen auf und geht ausführ­licher auf die Vektor­signalanalyse ein. Die VSA-Software 89600 unter­stützt über 75 Signaltypen. Wenn neue Techno­logien aufkommen, ist Keysight meist der erste Anbieter ent­sprechender Test­lösungen. Das ist auch bei LTE-Advanced und 802,11ac der Fall – um nur zwei aktu­elle Beispiele zu nennen – und auch für künftige Techno­logien werden wir zeitnah ent­sprechende Mess­funk­tionen und Leistungs­erwei­te­rungen anbieten. Für Kunden aus der Luft-/Raum­fahrt/Wehr­technik-Branche bieten wir Lösungen für die Analyse von Puls- und FMCW-Radar­signalen sowie viel­fältig program­­mier­bare Demodulatoren für die Analyse nicht-standardisierter oder pro­pri­e­tärer Signale mit Hilfe von Stan­dard­mess­geräten.

Thema 3: Grundlagen von HF-Leistungsmessungen

Diese Präsen­tation erläutert die Bedeu­tung von Leistungsmessungen und stellt die wichtigsten Mess­verfahren vor. Ein weiteres Thema sind die verschie­denen Leistungs­sensor­techno­logien –Thermistor, Thermo­ele­ment und Diodendetektor. Zu guter Letzt beschreiben wir hoch­entwickelte Leis­tungsmess­verfahren für aktu­elle HF/Mikro­wellen-Anwen­dungen und zeigen, wie man die Mess­unsicher­heit von Leistungsmessungen abschätzt.

Thema 4: Grundlagen der Netzwerk­analyse

Diese Präsen­tation ruft nochmals einige Grundlagen der Hochfrequenztechnik in Erinnerung, erläutert S-Parameter-Messungen und beschreibt die Archi­tek­tur von Vektor-Netz­werk­analy­satoren sowie Verfahren zu deren Kali­brie­rung.

Ein Vektor-Netz­werk­analy­sator (VNA) ist ein hoch­genaues Mess­gerät für die Charakte­ri­sie­rung der elek­trischen Eigen­schaften von Hochfrequenz­bau­teilen (wobei in diesem Zusam­men­hang mit "Hochfrequenz" nicht nur der Rundfunk-Frequenz­bereich, sondern auch der Mikro­wellen- und der Milli­meter­wellen­bereich gemeint sind). Ein VNA ist ein Stimulus/Response-Messsystem, das aus einer HF-Signal­quelle und mehreren Messempfängern besteht und speziell für die Messung der S-Para­meter (Eingangs- und Ausgangsreflexionsfaktor, Vorwärts- und Rückwärts-Transmissionsfaktor) von HF-Bau­teilen bestimmt ist. S-Para­meter bestehen aus einer Ampli­tuden- und einer Phasen­kom­po­nente und charak­te­ri­sie­ren die linearen Eigen­schaften des Messobjekts. Zwar kann man mit einem VNA auch einige nichtlineare Eigen­schaften wie z. B. Verstärkungs­kom­pression oder Intermodulationsverzerrungen messen, doch die primäre Anwen­dung für diesen Mess­geräte­typ sind S-Parameter-Messungen. Die VNA-Hard­ware ist auf hohe Mess­geschwin­dig­keit opti­miert und ermög­licht wesent­lich schnellere Wobbelmessungen als eine Kombi­na­tion aus einer Signal­quelle und einem sepa­raten Messempfänger wie z. B. Spektrum­analy­sator. Aufgrund ihrer präzisen Kalibriermöglichkeit bieten Netzwerkanalysatoren die größte Genauigkeit für den Hochfrequenzbereich.

Thema 5: Grundlagen - HF Design & Simulation

Eine Einführung in die Design Simulations-Technologie und die Programme von Keysight EDA EEsof.
In diesem Vortrag gehen wir auf S-Parameter Simulation, Impedanzanpassung, Tuning, Optimierung und Bauteilemodellierung ein. Es werden X-Parameter einbezogen und die Integration von S-Parametern in Test/Design erklärt. Wir werden sowohl ADS- als auch Genesys Software dabei verwenden.
 

Über die Links in der nachstehenden Tabelle können Sie sich zu den einzelnen Veranstaltungen anmelden

Sie erhalten weitere Informationen via E-Mail über kommende HOTSPOT Seminare, sobald uns diese vorliegen.

Where & When

Datum Location Weitere Informationen
2017-06-20 Les Ulis, France hier registrieren
2017-06-28 Winnersh, UK hier registrieren
2017-09-19 Böblingen, Germany hier registrieren
2017-10-10 EUMW 2017, (Nuremberg) hier registrieren
2017-10-25 Dublin, Ireland hier registrieren
2017-11-28 Rosenheim, Germany hier registrieren